• Seiten

  • Karl Länder

    August 2019
    M D M D F S S
    « Aug    
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    262728293031  
  • Altes

  • Statistik, selbstgefälscht

    • 7.388 hits
  • Sagmir wose

  • Werbeanzeigen

Endspurt

Nachdem ich in den letzten Tagen fast nur Bilder gemacht und bearbeitet habe (eine Hochzeit und ein modell-Shooting), habe ich mich dann auch noch zum Kauf einer neuen Linse durchgerungen. Trifft zwar den Geldbeutel vor dem Urlaub gleich doppelt, aber dafür werden die Bilder dann hoffentlich um so besser.

Ab morgen werden dann nochmal die Kontakte angemailt um zu Fragen, was wir noch an deutschen Leckereien mitbringen sollen 🙂

Die Literaturliste habe ich mittlerweile auch aktualisiert, aber die neue Version noch nicht online gestellt. Es sind jetzt schlappe 94 Bücher, CDs, DVDs und Zeitschriftenartikel. Von 1757 bis 2008, also schon eine breite Spanne an Informationen.

Werbeanzeigen

Mehr, mehr, mehr

Mehr Bücher (mancher mag sich fragen: warum? mancher fragt eher: was denn noch?) aber auch mehr Blogs (zu finden in der Blogroll).

Das komische bei den Büchern: obwohl ich nonkonfessionell bin ist doch ein Grossteil der Bücher religiös geprägt. Nun gut, bei einem Land, dass eine grosse Geschichte der Missionierung aufweist und dass darüber hinaus sehr erfolgreiche deutschsprachige Einwanderer unterschiedlicher aber einheitlich intensiv gläubiger Abstammung aufweist ist es klar, dass zumindest von der deutschsprachigen Literatur sich ein grosser Teil diesen erfolgreichen Einwanderern widmet.

Aktuell lese ich gerade „Urwaldparadies Paraguay“ von Fred Bachmann – eine Zusammenstellung der Entstehung der Kolonien Independencia, Carlos Pfannl und Sudetia.

Literatur

Die Reiseführer habe ich nicht weiter bemüht. =8-(

Die Schadensmeldung für meinen Wagen auch nicht bearbeitet. =8-(

Aber dafür habe ich den ersten Wurf meiner Paraguay-Literaturseite fertig. Dummerweise verwalte ich derzeit noch die meisten Daten in Excel und ein Export nach HTML ist einfach grausam. Da muss ich noch fleissig manuell nachbearbeiten um die automatischen Falschformatierungen herauszubekommen. Mal schauen womit ich die Daten in Zukunft verwalte, um sowas zu vermeiden…

Naja in jedem Fall kann diese Literaturliste einigen Paraguay-Interessierten Hinweise geben, nach was sie suchen wollen. Dummerweise gibt die Default-Seitenformatierung nicht ausreichend Platz um die von mir verfassten Bewertungen platzsparend anzuzeigen. Ich denke mal ich löse dieses Problem mit der Auslagerung der Seite, aber das wird sich später zeigen.

Video

Gestern Abend haben wir das Paraguay-Video „Bienvenidos a Paraguay“ gesehen, das gerade in der Post war (zu bestellen und schnell geliefert über den Wagner-Verlag).

Ein schönes und stimmungsvolles Video, neben den kurzen Fetzen aus dem Fernsehen die ersten Bewegten Bilder, die ich zu Sehen bekomme.
Für alle, die noch Eindrücke über das Land sammeln sicherlich empfehlenswert – wer schonmal da war kann es sich wohl sparen.

Was mir als Resümee auffällt, ich hatte ja geäussert, dass ich von Paraguay erwarte es wäre wie eine Mischung aus Ecuador und Venezuela, jetzt erscheint es mir aber mehr eine Mischung aus Mexico und Venezuela zu sein. Auch nicht schlecht…

Das erste Buch

Kaum habe ich das Blog angefangen und schreibe von meinen Büchererwerbungen, trudelt auch schon das erste Buch ein.
Gestern kam „Dr. Walter Quiring: Deutsche erschließen den Chaco. Verlag Heinrich Schneider, Karlsruhe (1936)“.
Ein sicher interessantes Buch, in Fraktur geschrieben, so dass das Lesetempo etwas gebremst wird, aus dem man a) historisch Interessantes über die Mennonitenbesiedelung des Chaco und b) etwas über die Sichtweise in früherer Zeit erfahren kann.
Vermutlich werde ich dieses Buch auf unser verlängertes Wochenende am Bodensee mitnehmen, zu dem wir morgen starten.

Mal schauen ob ich die rund 200 Seiten an dem Wochenende durchbekomme.
Tina will etwas an ihrem aktuellen Buch schreiben, so dass ich vermutlich ausreichend Lesezeit haben werde.

Ausserdem bin ich gespannt, was der Briefkasten heute hergeben wird.<!– –>